Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit IndustryMasters GmbH.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. Lieferbedingungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

Wir liefern nicht an Packstationen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

7. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

8. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

9. Schlussbestimmungen
Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

Allgemeine Bedingungen für die Nutzung von Simulationen von IndustryMasters GmbH

IndustryMasters GmbH (im Folgenden als IndustryMasters bezeichnet) gestattet die Nutzung seiner Web-Anwendungen (Simulationen) nur unter den folgenden Bedingungen:

  1. IndustryMasters bietet Zugriff auf ihre Web-Anwendungen für Kunden und deren Mitarbeiter in der Form von Businesssimulationen, Businessspielen und webbasierter Software für Lernprogramme sowie online Business-Wettbewerbe in einem vereinbarten Umfang gegen Zahlung von Zugriffsgebühren.
  2. Die Benutzung der Inhalte der Webserver von IndustryMasters setzt voraus, dass der Nutzer die hier vorliegenden Bedingungen akzeptiert.
  3. IndustryMasters stellt online webserverbasierte Simulationen her, die ausschließlich auf ihren eigenen Servern laufen. Es ist nicht möglich, die Simulationen anderswo zu installieren, auch nicht auf Rechnern des Nutzers. Der Zugang besteht nur über Web-Browser wie z. B. Internet Explorer, Firefox usw. weltweit über Standard-URL, die IndustryMasters zur Verfügung stellen.
  4. Es ist nicht erforderlich, auf Rechnern des Nutzers Software von IndustryMasters zu installieren oder vorrätig zu halten und es wird keine Software an den Nutzer übertragen. Sämtliche Rechte und das geistige Eigentum verbleiben bei IndustryMasters mit Ausnahme der Materialien, die zur Benutzung der Web-Anwendungen vom Nutzer erstellt worden sind.
  5. IndustryMasters garantiert folgende Qualität der Leistung:
    • Dem Nutzer wird die jeweils neueste stabile Version der Simulation zur Verfügung gestellt auf den von ihm vorgehaltenen Datenverbindungen.
    • IndustryMasters ist nicht verantwortlich für die Lieferung, die Qualität oder die Stabilität des vom Nutzer empfangenen Signals und die vom Nutzer verwendeten lokalen Übertragungsmedien und Übertragungsbedingungen.
    • IndustryMasters ist nicht verantwortlich für den Transport des Signals außerhalb der ersten Strecke von ihren Web-Servern in das World Wide Web, insbesondere also nicht für lokale Verfügbarkeit, schlechte Empfangsbedingungen, Netzwerkfehler und andere Störfaktoren in der Datenverbindung.
    • Die Simulationen werden zur Verfügung gestellt in dem Zustand, in dem sie sich im jeweiligen Veröffentlichungszeitpunkt befinden, und in dem Zustand, den IndustryMasters von Zeit zu Zeit verändert. Nähere Anfragen hierzu sind an IndustryMasters zu richten.
  6. Alle Web-Anwendungen von IndustryMasters befinden sich am jeweiligen Standort des Web-Servers für die jeweilige Anwendung und können nicht an andere Orte verlagert werden.
  7. Alle Simulationen, die auf tatsächlichen Ereignissen basieren, beinhalten lediglich Annahmen solcher Ereignisse und stellen keine wirklichkeitsgetreue Abbildung tatsächlicher Geschehnisse dar.
  8. Die Nutzung der vollen Funktionalität der Web-Anwendungen erfordert, dass der Nutzer bereit und in der Lage ist, E-Mails und darin enthaltene Ankündigungen zu empfangen.
  9. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass jede über eine Web-Anwendung vorgenommene Simulation von Mitarbeitern von IndustryMasters empfangen und ausgewertet werden darf. IndustryMasters garantiert die vertrauliche Behandlung dieser Informationen.
  10. Die Web-Anwendungen von IndustryMasters verwenden „Cookies“, d.h. kleine Dateien, die vom Web-Browser auf den Rechner-Speichermedien des Nutzers gespeichert werden, um die Nutzung der Webseiten zu ermöglichen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies abzulehnen. Lehnt er die Verwendung von Cookies ab, kann dadurch die Nutzbarkeit der Web-Anwendung beeinträchtigt werden, wofür IndustryMasters nicht verantwortlich ist.
  11. IndustryMasters stellt die Web-Anwendungen einschließlich verlinkter Inhalte bereit „wie gesehen“ und „wie verfügbar“, ohne eine Verantwortung oder Garantie für die generelle oder eine bestimmte Eignung oder Nutzbarkeit zu übernehmen.
  12. IndustryMasters ist nicht haftbar oder verantwortlich dafür, dass über die Simulation gesammelte oder verwaltete Informationen einschließlich persönlicher Einstellungen verloren gehen und nicht mehr nutzbar sind.
  13. Soweit gesetzlich zulässig, wird vereinbart, dass die Web-Anwendungen von IndustryMasters und die vertraglichen Beziehungen zum Nutzer ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterliegen und Gerichtsstand für kaufmännische Vertragspartner Köln ist.